Was kosten Cannabis Samen?

Informationen

Neulinge, die den Anbau von Weed planen, werden bald mit vielen Fragen konfrontiert werden. Dazu gehören: Was brauche ich, um mit dem Anbau zu beginnen? Woher bekomme ich mein Material? Welche Arten sollte ich anbauen und wie viel kosten Cannabis-Samen?

Was kosten Cannabis Samen?

Im Durchschnitt kostet ein einzelner Cannabis-Samen etwa 4 EUR – 11 EUR pro Stück.

Faktoren, die den Preis von Cannabis Samen beeinflussen

Wenn du etwas recherchierst, wirst du schnell herausfinden, dass die Preise für Cannabis-Samen von Samenbank zu Samenbank und von Art zu Art unterschiedlich sind. Woher kommen diese Preisunterschiede und welche Faktoren bestimmen den Preis von Hanfsamen? Lass uns tiefer in diese Materie eintauchen und herausfinden, was Cannabis-Samen kosten. 

Die Preise für Cannabis-Samen werden von verschiedenen Faktoren bestimmt. Du kannst dir das vorstellen:

Produktionskosten

Zuallererst müssen Cannabis Samen angebaut werden, aber bevor sie kultiviert werden können, müssen sie entwickelt werden, was mit einer Menge Forschung und Tests beginnt. Diese Prozesse dauern Jahre und sind teuer. Sobald die Sorte stabil ist, müssen die Samen produziert werden. Ein Prozess, der Risiken mit sich bringt. 

Rechtliche Einschränkungen und Risiken

In vielen Ländern, darunter auch in den Niederlanden, wo mit Abstand die meisten Cannabis-Samen entwickelt werden, ist der Anbau von Cannabispflanzen verboten und wird mit hohen Haft- und Geldstrafen geahndet. Doch es werden viele Pflanzen benötigt, um Cannabis-Samen zu produzieren und die Nachfrage zu decken. Die Züchter müssen also Risiken eingehen. 

Genetik

Neben dem Produktionsprozess und den Risiken, die den Preis beeinflussen, ist auch die Genetik ein sehr wichtiger Faktor bei der Bestimmung des Preises. Die Genetik ist eigentlich die DNA der Pflanze und neben den Umweltfaktoren bestimmt die Genetik den Grad der Potenz. Du kannst an die Qualität des Weeds, den Geschmack, die Reife und den Ertrag denken.

In den meisten Fällen sind teure Samen die besten Samen, weil sie die beste Genetik haben. Du kannst es mit Autos vergleichen. Luxusautos mit vielen Pferdestärken und Gadgets durchlaufen einen teureren Produktionsprozess im Vergleich zu einfachen Autos für die Masse. Das ist bei Cannabis-Samen nicht anders.

Hochwertige Genetik hat einen intensiveren Entwicklungs- und Forschungsprozess durchlaufen und ist daher teurer. Daraus kannst du schließen, dass teure Samen oft die höchste Qualität haben.

Verfügbarer Bestand und Nachfrage

Wenn du Samen kaufst und dich für die teuersten Samen entscheidest, dann kannst du auch die höchste Qualität erwarten. Allerdings sind die teuersten Samen nicht immer die besten Samen. Wie ist das möglich?

Der Preis von Cannabis-Samen reagiert auf die Marktkräfte von Angebot und Nachfrage. Wenn die Nachfrage nach einer Art hoch und das Angebot niedrig ist, steigt der Preis. So sieht man z.B., dass Pokalsieger oft teurer sind als Stämme ohne Preise. Schließlich spielt auch die Beliebtheit einer Art eine wichtige Rolle. Einige Stämme sind beliebter als andere.

Wie viel kosten Cannabis-Samen? Bei Weedseedsexpress bekommst du das beste Angebot!

Bei Weedseedsexpress bieten wir eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Hanfsamen zu vernünftigen Preisen an. Wenn du also auf der Suche nach erschwinglichen Cannabis-Samen bist, empfehlen wir dir, dir unser Sortiment oder unsere reduzierte Cannabis-Samen.